Eine Stiftung für die historischen Verkehrswege

am Brünigpass

Am Brünigpass OW (Foto O. Lang)

ViaStoria – Stiftung für Verkehrsgeschichte

Die Stiftung «ViaStoria – Stiftung für Verkehrsgeschichte» wurde 2007 gegründet. Sie unterstützt die Erforschung, Erhaltung und sachgerechte Nutzung historischer Verkehrswege der Schweiz. Sie hat gemeinnützigen Charakter und keinerlei Erwerbszweck.
Spenden an die Stiftung für Verkehrsgeschichte können von den Steuern abgezogen werden. Der maximale Abzug beträgt bei der direkten Bundessteuer sowie in den meisten Kantonen 20 Prozent des steuerbaren Einkommens. Wir beraten Sie gerne.

 

ViaStoria – Stiftung für Verkehrsgeschichte
Dr. Hans-Ulrich Schiedt
Neudorfstrasse 32
8810 Horgen

stiftung@viastoria.ch

 

Konto bei der Raiffeisenbank Schwarzwasser

3150 Schwarzenburg
IBAN: CH33 8086 0000 0050 2597 2